Förderprojekt Sonnenbergschule

An der Sonnenbergschule in Salem-Buggensegel wird mit unserer Hilfe ab September 2017 eine Stelle für eine Petö-Pädagogin entstehen.

Unterstützt werden soll hier vor allem die 10-jährige Moana, die mit einer Mehrfachbehinderung zur Welt kam.

Moana geht seit Herbst 2013 in die Sonnerbergschule, eine kleine Schule für geistig behinderte Kinder, an welcher sehr engagierte und herzliche Menschen die Kinder liebevoll unterrichten.

Allerdings kann dort die körperliche Förderung mangels Fachpersonal nicht abgedeckt werden. Eine PeTÖ-PÄDAGOGIN an dieser Schule wäre nicht nur für Moana eine unvorstellbare Bereicherung. Gleichzeitig profitieren hiervon noch andere Kinder der Sonnenbergschule, da die Kapazität auf die Förderung von mehreren Kindern ausgelegt ist.


Du kannst mir helfen!

Seit fast zwei Jahren nimmt Moana an Petö-Förderblöcken teil und sie macht seither ganz wunderbare Fortschritte in ihren Sitz-, Steh-, Krabbelbewegungen und im selbständigen Essen.

Es ist ganz deutlich spürbar, dass Moana das Leben nun selber erfahren will.

 

Die Petö-Pädagogik ist eine ganzheitliche Förderung aus Ungarn, welche für behinderte Kinder entwickelt wurde, um sie in allen Lebensbereichen zu unterstützen, die Dinge selber zu tun. (Mehr dazu unter "Was ist Petö").

Diese Selbständigkeit kann sich jedoch nur entwickeln, indem die Dinge immer und immer wieder täglich über Stunden geübt werden.

 

Um dies umzusetzen und eine häusliche Entlastung zu erlangen wollen wir eine Vollzeitstelle in Moanas Schule für eine Petö-Therapeutin schaffen.

 

Da es für diese Stelle momentan noch keine staatliche Finanzierung in Baden-Würthemberg gibt, muß diese zu 100 % aus Spendengeldern finanziert werden.


Dieser finanzielle Aufwand ist nicht von einer Hand zu bewältigen, dafür braucht es das Engagement von Vielen.

Somit ist dies auch ein Aufruf für jeden der dies liest, selber einen Beitrag zu leisten und an andere Menschen weiter zu leiten, die sich gerufen fühlen dieses Projekt ebenfalls zu unterstützen.

Wir sind sehr dankbar für jede Spende!

Ein wesentliches Ziel unser Aktion ist es, Spender zu finden, die sich bereiterklären, für einen festgesetzten Zeitraum von mindestens 5 Jahren, eine monatliche Spende zu geben. Dadurch sind die monatlichen Kosten der Petö-Stelle für 5 Jahre gesichert und wir können unserer Konduktorin für diese Zeit eine Sicherheit bieten.

Einmalige Spendenbeträge sind jederzeit herzlich willkommen!

Über jeden Geldbetrag erhalten sie auf Wunsch eine offiziell anerkannte Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Denn diese Spendengelder können Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung anrechnen lassen. In der Regel genügt dem Finanzamt bei Spendenbeiträgen bis 200 € der Kontoauszug als Beleg.

 

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie sich für eine monatliche Spende entscheiden. Wir schicken Ihnen dann Unterlagen, in denen alle Möglichkeiten und Informationen enthalten sind.

Einmalige Spenden können Sie sofort überweisen. Bitte hinterlassen Sie im Betreff Ihre mail-Adresse, so können wir mit Ihnen Kontakt halten, uns bedanken und Ihnen Ihre Spendenquittung zukommen lassen.


Pate werden

Ja, ich will langfristig helfen und übernehme gerne eine Patenschaft für Moana!

Die Patenschaft kann ich ohne Angabe von Gründen jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Quartals kündigen.

Über die Entwicklung des Kindes werde ich regelmässig unterrichtet. Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erhalten sie einen Patenschaftsbrief, den wir sie bitten ausgefüllt an uns zurück zu senden.

 

Spendenkonto

jetztleben e.V.

GLS Bank Bochum

IBAN: DE46 4306 0967 7032 7842 00

BIC: GENODEM1GLS

Betreff: Petö-Förderung Moana

und Ihre Kontaktdaten!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.